„Diese Zwängerei ablehnen“

„Diese Zwängerei ablehnen“

Dafür, dass man die Attraktivität der Stadt Wil erhalten und verbessern möchte, habe ich Verständnis. Das Verständnis fehlt mir, wenn das Initiativkomitee «30 Minunten-Gratisparkieren» ihre Initiative gegen den Willen von Wil-Shopping und die Interessengemeinschaft...
„Gesamtwohl in den Vordergrund rücken“

„Gesamtwohl in den Vordergrund rücken“

Am 13. Februar 2022 stimmen wir über die Volksinitiative „30-Minuten-Gratisparkieren“ ab. Gemäss Abstimmungsunterlagen führt dies für die Stadt Wil zu Einnahmeausfällen von jährlich Fr. 600’000. Das Initiativkomitee behauptet, dieser Ausfall sei für...
„Die Wiler Interessen schützen“

„Die Wiler Interessen schützen“

Mich erstaunen Leserbriefe für die Initiative „30 Minuten-Gratisparkieren“ von Leuten, die nicht in Wil wohnen und demzufolge in Wil auch keine Steuern zahlen. Dass diese Leute auf Kosten der Wiler Steuerzahler*innen gratis parkieren möchten, mag aus ihrer...
„Der Gegenvorschlag wirkt sofort“

„Der Gegenvorschlag wirkt sofort“

Mit ihrer Initiative «30-Minuten-Gratisparkieren» möchte die SVP das lokale Gewerbe fördern. Wil-Shopping und die Interessengemeinschaft Obere Bahnhofstrasse spricht sich aber gegen die Initiative und für den Stadtfonds aus. Das Konzept der Initiative geht...
„Fühle mich im falschen Film“

„Fühle mich im falschen Film“

Die Initianten behaupten, sie wollten mit der Initiative „30-Minuten-Gratisparkieren“ das Gewerbe unterstützen und damit für mehr Umsatz in den Geschäften und der Gastronomie sorgen. Wie nun aber den Medien zu entnehmen ist, lehnen die IG oberer...
„Attraktivität von Wil erhöhen“

„Attraktivität von Wil erhöhen“

Die Initianten für 30-Minuten-Gratisparkieren wiederholen gebetsmühlenartig, der Stadtfonds bringe nichts. Man wisse nicht, was dieser hervorbringe und ein aufwendiges Prozedere mache den ganzen Ablauf kompliziert und kostspielig. Tatsache ist aber folgende: über...